VERREIBUNGSWALZEN RILSAN ®

Polyamid A 11, das in der Umgangssprache RILSAN® genannt wird, ist eine Art des synthetischen Kunststoffes, das von 50 Jahren hergestellt wurde. Nach der Vorraussetzung sollte er vor der Korrosion schützen. Seit dieser Zeit wurde das Material zu einem technologisch fortgeschrittenen Produkt. Dank seiner spezifischen Struktur und seinen universellen Eigenschaften wurde es zum breit angewandten Produkt in mehreren Industriezweigen.

Acron nutzt das Material RILSAN® bei der Walzenherstellung für die polygraphische Industrie und andere Industriezweigen.

Die wichtigsten Eigenschaften der Walzen mit der RILSAN®-Schicht sind:

  • Verschleißfestigkeit
  • glatte Fläche und niedriger Reibungskoeffizient
  • Farben- und Lösungsmittelbeständigkeit
  • große Temperaturbeständigkeit
  • große dimensionale Stabilität
  • ideale Verwendbarkeit zur Lebensmittelproduktion - die Technologie der Walzenherstellung verhindert die Entwicklung der Bakterien und Emission der Schad- und Giftstoffe
  • ästhetisches Aussehen und breite Farbenskala
  • große elektrische Beständigkeit.

Durch die Anwendung der Technologie der Flammenoberflächenspürung produzieren wir Walzen mit den folgenden Kennwerten:

  • die Länge von 10 bis 5000 mm,
  • der Durchmesser von 35 bis 450 mm,
  • die Gesamtmasse bis 2 t,
  • die Schichtdicke von 1,2 bis 4 mm.

 
 

Copyright 2004 ACRON c.o. All Rights Reserved. Site designed by NOIR, noir@autograf.pl