INDUSTRIEWALZEN

Produktionsverfahren

Elastomerschichten werden auf den Kern in Form eines kalandrierten Bogens aufgewickelt und in den computergesteuerten mit dem trockenen Luft oder mit dem Dampf gefüllten Autoklaven vulkanisiert. Dieses Produktionsverfahren wurde weit verbreitet und von meisten gegenwärtigen Fabriken in unserer Branche angewendet. Wir benutzen nachgeprüfte Gummimischungen, die aus Deutschland und Großbritannien geliefert werden.

Wir herstellen neue Walzen mit der Shore-Härte von 20 bis 99 Skala A

  • Walzendurchmesser von 12 bis 400 mm
  • Walzenlänge bis 6000 mm
Copyright 2004 ACRON c.o. All Rights Reserved. Site designed by NOIR, noir@autograf.pl